Begriffe

Japanische Begriffe

Begrüssung (Beginn und Ende)
Wir grüssen beim Betreten und Verlassen der Halle mit „Oss“.

Ritsu:
Linie (Abstand eine Ellenbogenbreite nach links)
Musubi-dachi:
Fersen zusammen / Fussspitzen auseinander, Hände gestreckt an der Aussenseite
der Oberschenkel anliegend, Daumen unter die Handfläche
Sezan:
Niederknien: zuerst linkes dann rechtes Knie, Gesäss auf die Fersen, Knie zwei
Faustbreiten auseinander, Hände gestreckt auf den Knien, leicht nach innen gedreht
Moksu: Augen schliessen
Moksu yame: Augen wieder öffnen
Sensei rei: Nach vorne: Zuerst linke, dann rechte Hand vor. Verbeugen. Trainer mit „Oss“ grüssen
Kriz: Zurück: Zuerst rechte, dann linke Hand
Rei: Aufstehen (in Musubi-dachi stehen) Training und Trainer grüssen

Zum ausdrucken :   Japanische_Begriffe_.pdf



Bedeutung der Gurtfarben


Schülergrade       Technische Meistergrade              
Geistige Meistergrade
Unterstufe    
9. Kyu (Kukyu) weiß                          
8. Kyu (Hachikyu) gelb                        
7. Kyu (Shichikyu) orange
1. Dan Ichidan
2. Dan Nidan
3. Dan Sandan
4. Dan Yondan
5.  Dan Godan
6.  Dan Rokkudan
7.  Dan Shichidan
8.  Dan Hachidan     
9.  Dan Kudan
10. Dan Judan
 Mittelstufe
6. Kyu (Rokkyu)   grün
5. Kyu (Gokyu)    blau
4. Kyu (Shikyu)   violette    

               
Oberstufe
3.Kyu (Sankyu) braun
2.Kyu (Nikyu) braun
1.Kyu (Ikkyu)  braun